Lehrpläne Sekundarstufe II

Gültige Fassung vom 29. April 2002

 

Grundlagen

 

Anmerkung zu den Grundlagen:

Dies ist der Teil des Lehrplans, der schulartübergreifend für alle Unterrichtsfächer gleichermaßen gilt. In ihm wird das Konzept der gemeinsamen Grundbildung - als Basis für die Unterrichtsgestaltung - erläutert. Mit Grundbildung ist in diesem Falle eine vielseitige Bildung gemeint, die alle Dimensionen menschlicher Interessen und Möglichkeiten umfasst. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für die Aufgaben in Schule, Beruf und Gesellschaft zu befähigen und ihre individuellen Neigungen und Begabungen zu fördern.

 

Bildende Kunst

Biologie

Chemie

Darstellendes Spiel

Dänisch

Deutsch

außer Kraft. 
Ab Schuljahr 2016/17 gelten die Fachanforderungen Deutsch für die gesamte Oberstufe 

Englisch

außer Kraft 
Ab Schuljahr 2016/17 gelten die Fachanforderungen Englisch für die gesamte Oberstufe 

Erdkunde

Ev. Religion

Französisch

Geschichte

Griechisch

Informatik

Kath. Religion

Latein

Mathematik

außer Kraft 
Ab Schuljahr 2016/17 gelten die Fachanforderungen Mathematik für die gesamte Oberstufe 

Methodik

Musik

Philosophie

Physik

Russisch

Spanisch

Sport

Technik

Wirtschaft & Politik